Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Stationäre Rehabilitation

Bei uns in der Klinik Norderney können Sie eine stationäre Rehabilitation machen. Das bedeutet, dass Sie für drei Wochen bei uns in der Klinik wohnen und Ihre Reha-Maßnahme durchführen. Sie werden in einem Einzelzimmer untergebracht, werden rund um die Uhr versorgt und können komplett von Ihrem Alltag abschalten.

Ihr Tagesablauf wird größtenteils von Therapieanwendungen, Gesundheitsberatungen, Sport und Untersuchungen bestimmt sein. Aber natürlich gibt es auch genug Freizeit, um die einmalig schöne Lage der Klinik auf der Nordseeinsel Norderney in vollen Zügen zu genießen.

Die heilklimatische Wirkung der allergen- und schadstoffarmen, aber UV-strahlenreichen Luft wird durch die Anwendung ortsgebundener Heilmittel, wie Schlickpackungen und balneophysikalischer Therapie (Massagen, Unterwassermassagen, Stangerbäder) unterstützt.

Unser Ziel ist es, dass die medizinische Leistung zur Rehabilitation eine Langzeitwirkung entfaltet. Das ist aber nur der Fall, wenn wir Sie zur Mitarbeit und zur Einhaltung einer gesundheitsbewussten Lebensweise auch im Anschluss an den Klinikaufenthalt motivieren.