Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Diese Krankheitsbilder behandeln wir

Erkrankungen der Atmungsorgane und Allergien

Im Vordergrund steht in unserer Klinik Norderney die Behandlung von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge, wie allergisches und nicht allergisches Asthma bronchiale, Infektanfälligkeit der oberen Atemwege, COPD I und II und Lungenemphysem, Sarkoidose, chronische Bronchitis, Bronchiektasen, Z.n. Lungenoperationen, Atemnot bei Long Covid Syndrom. Einzubeziehen sind chronische Erkrankungen der Nase, Nasennebenhöhle und Kehlkopfleiden.

Aufgrund der Insellage und strukturellen Gegebenheiten vor Ort bitten wir um Verständnis, dass zumindest eine ausreichende Belastbarkeit für leichte Gruppentherapien und eine selbständige Bewältigung der Wege zum Speisesaal und den Therapien erforderlich ist.

Außerdem werden Allergien in unserer Klinik behandelt.

Erkrankungen des Muskel- und Skelettapparates

Leiden Sie unter einer orthopädischen Erkrankung? Dann sind Sie in der Klinik Norderney richtig aufgehoben.

Psychosomatische Begleiterkrankungen

Auch Psychosomatische Begleiterkrankungen werden in unserer Klinik behandelt. Dazu gehören leichtgradige und mittelgradige depressive Episoden (ohne akute Suizidalität), Angststörungen, Anpassungsstörungen, belastende lebensgeschichtliche Ereignisse, familiäre Spannungs-Situationen, somatoforme Funktionsstörungen, und andere.

Dermatologische Begleiterkrankungen

Haben Sie chronischen Hauterkrankungen als Begleiterkrankungen, können auch diese in unserer Klinik behandelt werden. Dabei handelt es sich vor allem um Neurodermitis (endogenes Ekzem, atopische Dermatitis) und Psoriasis (Schuppenflechte) und anderen Ekzemerkrankungen.